Während das Unfallrisiko in der modernen Arbeitswelt stetig sinkt, sind Arbeitnehmer heute verstärkt geistig gefordert – und nicht selten überfordert: Aktuelle Studien belegen eine hohe Fehlzeitenquote durch psychische Erkrankungen und die gefährliche Tendenz zum Medikamentenmissbrauch, um Leistungsdruck und Dauerstress gewachsen zu sein.

Wie Arbeitgeber die Gesundheit und Leistungsfähigkeit ihrer Beschäftigten ohne Hirndoping erhalten, ist das Spezialgebiet der Corporate Health Convention: Auf der 5. Fachmesse für betriebliche Gesundheitsförderung und Demografie am 19. und 20. Mai in Stuttgart präsentieren mehr als 130 Aussteller innovative Produkte und Dienstleistungen für eine gesündere Arbeitswelt.  

Neben ganzheitlichen Konzepten für betriebliches Gesundheitsmanagement spielen Ansätze zur Stress- und Suchtprävention, ergonomische Arbeitsumgebungen, Gesundheitssport und E-Health eine bedeutende Rolle. Hinzu kommt ein umfangreiches Vortragsprogramm mit Keynote-Vorträgen, Themenreihen, Podiumsdiskussionen und Best-Practice-Beispielen.